Die 5 unheimlichsten Übertragungen

Du bist ununterbrochen von Signalen umgeben von hunderten oder tausenden von Sendern. Und manchmal sind einige unheimliche dabei.

Und man braucht nicht viel um sie aufzufangen. Ein Radio, einen speziellen Empfänger oder einfach nur einen Fernseher.

Wo kommen diese Signale her? Wer zum Teufel soll wissen?

1. Wow! Signal

Um zu verstehen wieso das Wow! Signal so wichtig und unheimlich ist, muss man etwas ausholen. Das Signal wurde von SETI Radioteleskopen aufgenommen. SETI ist die Organisation, die ununterbrochen den Himmel abhört um Signale von Außerirdischen aufzufangen. Denn der Weltraum ist nicht lautlos.
Es gibt das Kosmische Hintergrund Rauschen. Ein Geräusch das übrig geblieben ist vom Urknall. Man kann sagen es ist das Klingeln in Gottes Ohren nach dieser alles erschaffenden Explosion.

 space                                                                                                                                                     by Flickr

Das muss man wissen, denn SETI zeichnet alles was sie hören auf. Und zwar nach Signalstärke. Dafür haben sie ein einfaches System. Je lauter ein Signal ist, desto größer ist die dargestellte Nummer. Dabei werden die Nummern 1-9 verwendet. Kosmisches Rauschen ist zwischen 1 und 5 auf dieser Skala.

Der stärkste Ausschlag beim Wow! Signal lag bei U.

Wow!                                                                                                                                                                                                          bigear

Hier sieht man es ganz eindeutig!

Wenn den Wissenschaftler die Finger ausgehen um eine Signalstärke zu messen gehen sie über zu Buchstaben. A am schwächsten, Z am stärksten. Die Sequenz „6EQUJ5“ überdauerte ganze 37 Sekunden in solch starker Signalstärke.

Es heißt Wow! Signal weil das die Worte sind die der Entdecker neben den Ausdruck schrieb. Und so dumm der Name auch klingt, es ist besser als „HOLY FUCKING MOTHER OF COCK SHIT!“, das die meisten anderen dorthin geschrieben hätten.

Seit der Entdeckung 1977 gibt es viele Theorien woher es stammt. Und selbst der Entdecker Jerry Ehman ging zunächst davon aus es wäre ein Signal von der Erde das von Weltraumschrott abgelenkt wurde. Allerdings ist die Signalstärke und die Frequenz des Signals so merkwürdig, dass das eher unwahrscheinlich ist. Das Signal kam übrigens aus einer Region ohne bekannte Sternsysteme oder Galaxien. Was bedeutet wenn es ein Signal von Außerirdischen war, dann muss es von einem Raumschiff gekommen sein.

 SAV Roarke's Drift                                                                                                                                                      by Flickr

Oder: Das erste mal, dass ein Raumschiff die beste Erklärung ist…

Übrigens haben wir letztes Jahr an den Herkunftsort eine Nachricht zurück geschickt… Tweets von allen interessierten! Denn wenn wir Aliens einen Grund geben wollen uns zu vernichten, dann aber richtig!

Tweet                                                                                                                                                                                                  Lone Signal

Das, meine Damen und Herren, ist der Grund warum unsere Kinder den Alien Overlords als Sklaven dienen müsse

2. Die Max Headroom Broadcast Unterbrechung

Interesse daran heute noch schlafen zu gehen? Dann solltest du dir dieses Video nicht ansehen:

Wir schreiben das Jahr 1987. Es ist der 22. November. Auf CBS läuft gerade Doctor Who und auf einmal taucht dieser Max Headroom Impersonator auf und beginnt eine anderthalb Minuten lange verrückte und unheimliche Triade. So verrückt, wie die meisten es sich nur träumen können.

Für alle die Max Headroom nicht kennen, er war eine Figur aus den 80ern. Er trug eine unheimlichen Maske und hatte einen sich ständig bewegenden Hintergrund. Neben einer eigenen Serie machte er anderem Werbung für Coca Cola oder die inspirierte T-Online für Maskottchen aus Deutschland (Ja, die 80er waren andere Zeiten…) – Und dieser Eindringling hat es geschafft das ganze Konzept noch unendlich mal unheimlicher zu machen….

Max Headroom: UK Pilot (1986)                                                                                                                                                      by Flickr

Ja… unheimlicher als das…

Wie kann jemand einen ganzen Fernsehsender entführen? Das ist sogar relativ einfach wenn man in der Nähe einer Fernsehbox ist. Und selbst wenn das Unternehmen herausfindet wo er sich befindet, kann er das Signal immer noch komplett unterbrechen. Also hat dieser, bis heute unbekannte Verrückte einen Sender entführt und mit solch intelligenten Aussagen wie „I stole CBS“ und „I made a giant masterpiece for all the greatest world newspaper nerds!“ Berühmtheit erlangt.

Max Headroom                                                                                                                             Know Your Meme

ELIMINIEREN! ELIMINIEREN!!!

Nur ist er bis heute noch nicht gefasst. Schlaft gut…

3. The Backward Music Station

Keine Sorge! Die „Backward Music Station“ ist kein Radiosender der für alle Verschwörungstheoretiker AC/DC rückwärts spielt wegen der satanischen Botschaften…. Nein! Der Sender wird nur von „Fans“ so genannt. Er sendet stattdessen Nachrichten direkt aus TIEFE DER HÖLLE!

Ein schrilles und schleifendes Geräusch – mit ein wenig Hintergrundrauschen und gelegentlichen Schlägen – vermutlich nur um es noch unheimlicher zu machen.

Es scheint ebenfalls zwei Stationen zu geben, eine in den USA die andere vermutlich auf Sizilien. Die Frequenz ist nah dran an der der US-Navy, also ist es vielleicht ein alter NATO Transmitter aus dem Kalten Krieg? Werden Spione damit koordiniert? Das Signal ist weltweit zu hören, also hätte der Feind immer die Chance mitzuhören und die Botschaft zu entschlüsseln. Oder dient es einem anderen Zweck? Es werden niemals Stimmen übertragen, nur dieses… Geräusch…

Aber es gibt genug Leute die sich lange genug mit dem Material auseinander gesetzt haben um zu endlich sagen zu können: Wir haben nicht die geringste Ahnung!

Signal                                                                                                                                                                                Ominous Valve

Zu sehen hier

Aber irgendeinen Zweck muss es haben diese Station über jetzt schon Jahrzehnte laufen zu lassen! Dahinter steht Technik, Strom und Ausrüstung! Irgendjemand muss doch einen Plan haben?

Max Headroom                                                                                                                             Know Your Meme

Wobei….

4. UVB-76

Ein weiterer Radiosender. Diesmal aus Mütterchen Russland! Der Sender ist vermutlich seit 1982, vielleicht aber auch schon seit 1976 aktiv. Aber er spielt keine Musik, sondern intervallische Töne. 23 Stunden und zehn Minuten jeden Tag. Seit fast 40 Jahren…

UVB-76                                                                    Deviant Art

Aber es gab auch einige Unterbrechungen vom regulären Sendeprogramm. Aber die Unterbrechungen machen die Station nicht weniger mysteriös. Bisher gab es drei bestätigte Unterbrechungen in denen eine Stimme Namen vorgelesen hat, gefolgt von einigen Zahlen, danach wieder der reguläre Ton. Was bedeutet die Station wird benutzt und gewartet. Manchmal sind sogar Gespräche im Hintergrund zu hören, die allerdings sehr schwer zu deuten sind.

Oh… Und die Station wurde aktiver mit dem Ende des Kalten Kriegs.

Aber einige Internetuser haben das Mysterium in die eigene Hand genommen und geforscht! Und damit meine ich Yahoo! gefragt. Die Antwort ist, dass es sich wohl um eine Militärstation handelt, die geheime Botschaften an den Moskauer Militärdistrikt schickt.

Während Wikipedia behauptet dass das Schwachsinn sei, da es sich die meiste Zeit um diesen Buzzton handelt. Aber wem wollt ihr mehr glauben? Yahoo! Answers oder der von Illuminati unterwanderten Wiki Seite?

5. Bloop Sound

Genervt davon, dass die unheimlichsten Übertragungen immer nur von Astronomen und Radio DJs stammen, wollten die Meeresbiologen an der National Oceanic and Atmospheric Administration ihr eigenes unerklärliches Signal finden. Und – oh man – das haben sie!

1997 haben Tiefsee Sonargeräte ein unglaublich lautes Geräusch im Pazifik aufgeschnappt. Lauter als alle uns bekannten Tiere erzeugen können. Lauter als Wale, lauter als Brüllaffen sogar lauter als Teenagegirls auf Justin Bieber Konzerten! Der Bloop Sound!

 Rob Ford sighting at Justin Bieber concert                                                                                                                                                       by Flickr

Wobei es nah dran kommt…

Das bedeutet er stammt woanders her. Von etwas größerem als einem Wal. Und keine zwei Tage nachdem bekannt wurde was dort entdeckt wurde spekulierte das Internet schon darüber. Cthulhu, einer der großen Alten, schlafend seit Millionen Jahren in seiner Unterwasserstadt R’lyeh am Grunde des pazifischen Ozeans, darauf wartend zu erwachen und die Welt ins Chaos zu stürzen!

Great Cthulhu                                                                                                                                                      by Flickr

Der hier…

Dummerweise haben die Wissenschaftler mittlerweile herausgefunden woher das Geräusch tatsächlich stammt. Von einer tektonischen Plattenverschiebung.

Oder sie haben aus dem Necronomicon gelesen und sind alle wahnsinnig geworden. Ich will nicht sagen, dass amerikanische Behörden durch Cthulhu Anhänger untergraben wurden, aber genau das will ich sagen!

Great Cthulhu                                                                                                                                                      by Flickr

 Danke Obama!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s